Zweite Mannschaft gewinnt in Lauffen

Beim KSV Lauffen feierte unsere 2. Mannschaft einen deutlichen 16:38 Sieg. Mit einem starken Auftritt und einer geschlossenen Mannschaftsleistung war unser Team am Samstag erfolgreich. Bereits im ersten Kampf setzte Kanber Ceylan nach 33 Sekunden ein Ausrufezeichen. In 57 kg Freistil lag Lukas Gross schnell auf den Schultern. Im Limit bis 130 kg Freistil gingen die Punkte kampflos an Dieter Stammer. Tim Zethmeyer hielt gegen Amir Malikzadek anfangs gut mit. In 61 kg Gr.-röm. musste er aber dann doch die Schulterniederlage hinnehmen. Ralf Moll stand in 98 kg Gr.-röm. wieder auf der Matte. Ungefährdet setzte er Aktion um Aktion. Ohne Punktverlust war er in der vierten Minute Schultersieger gegen Simon Laux. Felix Egner überzeugte erneut. Schulersieg gegen Joshua Ebert bis 66 kg Freistil. Bis 86 kg Freistil kam Bernd Moll zu einem schnellen Schultersieg. Bereits nach 52 Sekunden war Michael Albert bezwungen. Ertugrul Sahin musste auch vergangenen Samstag über die volle Kampfdauer bestehen. Punktsieg 9:15 für Ertugrul gegen Marc Höll bis 75 kg Gr.-röm. Im Rückkampf erhielt Kanber Ceylan die Punkte kampflos. Ebenso wiederum Dieter Stammer. Tim Zethmeyer war gegen Amir Malikzadeh bis 61 kg Freistil technisch unterlegen. Gegen Simon Laux war auch in 98 kg Freistil Ralf Moll der bessere Ringer. Erneuter Schultersieg für Ralf. Eren Sahin musste sich in 66 kg Gr.-röm. nach einem verbissenen Kampf geschlagen geben. In der ersten Hälfte konnte Eren den Kampf ausgeglichen gestalten. In der zweiten Hälfte agierte Joshua Ebert bis 66 kg Gr.-röm. stärker und war technisch überlegen. Bernd Moll ließ Michael Albert auch im Gr.-röm. bis 86 keine Chance und gewann bereits nach 37 Sekunden auf Schulter. Erkin Sahin rang gegen Marc Höll sehr offensiv. Mit seinen Aktionen war er erfolgreich, musste aber auch Konter hinnehmen. Leider musste er sich bis 75 kg Freistil auf Schulter geschlagen geben.
Wieder eine tolle Leistung unseres Teams in der Bezirksklasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*