Auswärtssieg in Korb

Gegen die Kampfgemeinschaft von Korb II / Amstetten war unsere 1. Mannschaft wieder deutlich überlegen. Diesmal nicht mit einem Ergebnis zu null, aber doch mit einem klaren 26:8 Auswärtserfolg. Dabei hatte sich die KG noch mit Ringern aus der Verbandsliga verstärkt. Mit dem Bus unter dem Banner der SG Sonnenhof Großaspach war die Anhängerschaft des ASV mit den Athleten nach Korb gefahren. Entsprechend lautstark war die Stimmung in der Halle zugunsten unserer Mannschaft. In der Gewichtsklasse bis 57 kg war Lars Fleischmann kampfloser Sieger. Im Schwergewicht bis 130 kg im klassischen Stil war Lars Reichert ohne Chance. Gegen Lars wurde der Verbandsligaringer Roman Schatz auf die Matte geschickt. Ein „ Schrank“ mit 115 kg. Lars musste sich nach zwei Aushebern mit großer Amplitude auf Schulter geschlagen geben. Felix Egner zeigte gegen den deutlich älteren Polykarpos Kazantzidis im Limit bis 61 kg Freistil eine klasse Leistung. Mit einem umjubelten 6:2 Punktsieg war Felix ein verdienter Sieger. Alan Shaipov blieb in 98 kg Freistli leider kampflos. Oliver Most ließ sich von den Wertungen für Marvin Baumann in 66 kg Gr.-röm. nicht beirren und konnte auch in diesem Kampf den Nackenhebel anbringen. Kein Entrinnen für den Gegner in dieser Situation und Schultersieg für Olli in der ersten Kampfhälfte. In der Gewichtsklasse bis 86 kg hatte die KG mit Daniel Sebastian Mezger ebenfalls einen Ringer aus der Verbandsliga aufgeboten. Louis Valet musste sich im klassischen Stil schnell auf Schulter geschlagen geben. In der Endabrechnung gingen die Mannschaftspunkte dennoch an den ASV, da Mezger anschließend für die Erste des SC Korb auf die Matte ging. Mohammad Esa Ahmadi feierte bis 71 kg Freistil einen ungefährdeten Überlegenheitssieg. Der junge Nicolas Ertolitsch konnte zu keiner Zeit dagegenhalten. In 80 kg Freistil war Patrik Messer wieder der überlegene Ringer. Omar Pacha wurde von ihm deutlich beherrscht. Mit Beinangriffen wurde Pacha ausgehebelt und Patrik ließ nach zwei Minuten den Schultersieg folgen. Im letzten Kampf bis 75 kg Gr.-röm. war Daniel Brunner gegen Safiullah Mohammadi technisch unterlegen. Unsere 1. Mannschaft feierte mit den Fans wie gewohnt den Sieg bis nach Möckmühl. Mit 18:8 Punkten steht der ASV I auf dem 4. Tabellenplatz vor der SG Weilimdorf II mit 10:18 Punkten. Davor die KG BenningenII/Marbach mit 22:4 Punkten. Da wird sich wohl bis zum Saisonende nicht mehr viel bewegen.

UR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*