Drei Mal Gold für die Ringer vom ASV

Wiederum sehr erfolgreich präsentierten sich die Ringer vom ASV bei den Bezirksmeisterschaften im griechisch-römischen Stil in Obereisesheim. Nicht zu stoppen waren Sven Rauhut, Devran Sahin und Patrik Messer, die sich alle drei den Meistertitel erkämpften. Louis Valet, Andreas Schwab und Klaus Herlein holten sich die Silbermedaille. Daniel Most und Philipp Westpfahl sicherten sich Bronze. Zusätzlich zu seinem Meistertitel wurde das Möckmühler Nachwuchstalent Devran Sahin zum technisch besten Ringer des Turniers gewählt.
D-Jugend:
Patrik Messer (bis 26 kg) 1. Platz
Niklas Messer (bis 28 kg) 4. Platz
Louis Valet (bis 35 kg) 2. Platz
C-Jugend:
Andreas Schwab (bis 54 kg) 2. Platz
A/B-Jugend:
Daniel Most (bis 42 kg) 3. Platz
Devran Sahin (bis 58 kg) 1. Platz
Ömer Durusu (bis 58 kg) 4. Platz
Klaus Herlein (bis 76 kg) 2. Platz
Männer:
Sven Rauhut (bis 55 kg) 1. Platz
Philipp Westpfahl (bis 66 kg) 3. Platz
Bernd Moll (bis 96 kg) 5. Platz
Andreas Schneider (bis 120 kg) 5. Platz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.