ASVler gewinnen in Marbach

2010
Landesklasse B
KSV Marbach – ASV Möckmühl I 16:20

Unsere ersatzgeschwächte erste Mannschaft konnte beim KSV Marbach einen knappen 20:16 Sieg erkämpfen. Mit entscheidend war, dass Sven Rauhut und Philipp Westpfahl je eine Gewichtsklasse aufrückten und Dennis Schoffer bis 55 kg startete. Der ASV bleibt dadurch weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz.

55 kg GR Dennis Schoffer (kampflos) 0:4
Dennis holte die Punkte kampflos für den ASV, da die Marbacher diese Gewichtsklasse nicht besetzen konnten.

120 kg GR Tobias Wielki – Wolfgang Klein (Schultersieg 3:5) 0:8
Einen grandiosen Schultersieg erkämpfte Wolfgang gegen den 30 kg schwereren Marbacher. In der ersten Runde musste Wolfgang in die Bodenlage, wobei er gerade zu darauf lauerte bis sein Gegner zum Durchdreher ansetzte. Mit einem gekonnten Übersteiger nutzte er seine Chance zum Schultersieg.

60 kg FS Oliver Alexander – Sven Rauhut (Schultersieg 0:5) 0:12
Eine schnelle Entscheidung suchte Sven gegen Oliver Alexander. Nach einer Minute schulterte er seinen Gegner mit einem Doppelnelson.

96kg FS Stefan Hafenrichter – Bernd Moll (SN 4:1) 4:12
Zunächst konnte Bernd den Marbacher mit einem schnellen Beinangriff überraschen. Dennoch setzte sich Hafenrichter in der zweiten Minute durch und erkämpfte sich einen Schultersieg.

66 kg GR Simon Zimmermann – Philipp Westpfahl (Schultersieg 0:2) 4:16
Wiederum eine gute Leistung zeigte Philipp gegen Simon Zimmermann. Bereits nach einer Minute legte er seinen Gegner mit einem Nackenhebel auf die Schultern.

84 kg GR Matthias Hafenrichter – Miroslaw Latusinski (TÜS 2:8; 0:4; 0:1) 4:20
Den Möckmühler Gesamterfolg sicherte Miro mit seinem Sieg über Matthias Hafenrichter. Mit zwei blitzschnellen Armdrehschwüngen sicherte er sich die erste Runde. In den beiden folgenden Runden dominierte er das Kampfgeschehen und holte sich die entscheidenden Punkte zum Überlegenheitssieg.

66 kg FS Pascal Probst (kampflos) 8:20
Die Gewichtsklasse konnten wir nicht besetzen und die Punkte gingen kampflos an die Gastgeber.

74 kg FS Lukas Pfeiffer – Bernd Heinle (SN 4:0) 12:20
Pech hatte Bernd im Kampf gegen Lukas Pfeiffer. Beim Versuch seinen Gegner abzuklemmen geriet er selbst in die gefährliche Lage und musste sich auf Schulter geschlagen geben.

74 kg FS Jan Gessler – Alex Voth (SN 6:2) 16:20
Etwas nervös war Alex im letzten Kampf des Abends gegen Jan Gessler. Eine etwas überstürzte Aktion von Alex nutzte der Marbacher zum Schultersieg.

Vorschau:
Bereits am kommenden Samstag bestreiten unsere beiden Mannschaften die letzten Kämpfe der Verbandsrunde 2010. Die erste Mannschaft kämpft gegen den TSV Asperg II, die Zweite trifft auf den TSV Meimsheim II. In der Pause tritt die Sportakrobatik Gruppe des FSV Bad Friedrichshall auf. Besuchen Sie uns in der Turnhalle im Lehle und feiern Sie mit uns den Rundenabschluss.

Samstag 11.12.2010
19.30 Uhr ASV Möckmühl I – TSV Asperg II
17.30 Uhr ASV Möckmühl II – TSV Meimsheim II

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.