7. Platz für Devran Sahin bei den deutschen Meisterschaften

Bei den deutschen Meisterschaften der C-Jugend im griechisch-römischen Stil, die vom 15.-17.04.2005 in Hösbach ausgetragen wurden, erkämpfte sich Devran Sahin in der Gewichtsklasse bis 46 kg den 7. Platz. Im ersten Kampf traf Devran auf Florian Alischer vom SC Kleinostheim. In der ersten Kampfrunde gewann er mit 8:1. In der zweiten Runde musste er sich knapp mit 6:5 geschlagen geben. Den dritten Kampfabschnitt konnte Devran mit 7:0 für sich entscheiden. Im zweiten Kampf traf er auf den späteren Vizemeister Martin Schneider aus Sachsen. Die erste Runde konnte der Möckmühler mit 5:0 gewinnen. Nachdem er in der zweiten Runde mit 3:4 unterlag, musste die dritte Runde die Entscheidung bringen. Diese endete mit 4:4, jedoch hatte sein Gegner die höhere Einzelwertung erzielt und somit den Kampf für sich entschieden. Im dritten Kampf verlor er gegen Angelo Klein aus dem Saarland in der dritten Runde auf Schulter (1. Runde: 0:5; 2. Runde 7:2). Im Kampf um den 7. Platz bezwang er Kai Höferlin von der RG Hausen-Zell mit zwei gewonnen Runden (7:0; 9:0). Der ASV gratuliert Devran zu seiner großartigen Leistung recht herzlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.