Patrik Messer im Trainingslager in Polen

2014
Vom 14.–20. Juni verweilte eine Kadetten-Auswahl aus Württemberg zum Trainingslager im polnischen Raciborz zusammen mit den Nationalmannschaften aus Deutschland und Polen zur gemeinsamen Vorbereitung auf die Kadetten-Weltmeisterschaft 2014. Mit dabei war auch Patrik Messer vom ASV Möckmühl.
Direkt nach dem Aufstehen stand jeden Tag eine Laufeinheit auf dem Programm, gefolgt von zwei Matteneinheiten gespickt mit Technik- und Kampfschule. Am Dienstag, den 17.06.14 reisten alle Teilnehmer in das nahe gelegene Katowice, um dort die Wettkämpfe der aktuell stattfindenden Junioren-Europameisterschaft zu verfolgen.
In der Mittagspause wurde dann ein Länderkampf gegen die polnische Kadetten-Nationalmannschaft absolviert, welchen die deutsche Auswahl mit 10:6 gewinnen konnte.
Diese Maßnahme war für Patrik sehr lehrreich und interessant. Dadurch konnte der ASV-Athlet seine ersten internationalen Erfahrungen sammeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.