Möckmühler Nachwuchsringer feiern schöne Erfolge beim Turnier in Graben Neudorf

2012
Beim 12. Karl Spieß Gedächtnisturnier in Graben Neudorf am 22.07 ging eine kleine Delegation der ASV-Nachwuchsringer an den Start. Die Möckmühler Talente erkämpften am Ende zwei Medaillen. Insgesamt gingen 200 Nachwuchsringer aus 39 Vereinen an den Start.

In der C – Jugend zeigte Daniel Brunner im freien Stil in der Klasse bis 44 Kilogramm eine tolle Leistung. Gegen Jerome Reinert vom ASC Kappel, Patrick Wagner vom KSV Östringen, Johannes Podgorni vom KSV Appenweier und Michele Sangricoli vom KSV Östringen siegte das ASV-Talent jeweils in der ersten Kampfrunde auf Schulter. Im Finale um Platz 1 musste sich Daniel seinen Kontrahenten Alex Hörner vom KSC Graben-Neudorf noch in der ersten Runde auf Schulter geschlagen geben.

Sein Bruder Max erwischte in der C-Jugend bis 42 kg keinen guten Tag. Er konnte auf diesem Turnier keinen Sieg verbuchen.

Pech hatte Lars Reichert der in der A/B-Jugend bis 76 kg. an den Start ging. Im ersten Kampf gegen Jonathan Stulz vom ASC Kappel verlor Lars sehr unglücklich in der zweiten Runde. Im zweiten Kampf gegen Kevin Reimann vom KSV Ispringen war Lars klar überlegen und gewann auf Schulter. Im dritten und letzten Kampf um Platz zwei ahnten die Schiedsrichter eine Verfärbung am Hals als einen Hautpilz und disqualifizierten Lars fürs gesamte Turnier.

Eine starke Leistung zeigte Patrik Messer in der A/B-Jugend bis 58 kg. Die ersten drei Kämpfe gewann Patrik gegen Enrico de Rossi vom ASV Bruchsal, Elwin Riedinger vom KSC Graben-Neudorf und Sami Ezzine vom ASV Renchen souverän auf Schulter. Im vierten Kampf besiegte Patrik den dritt platzierten der DM 2012 Dennis Glok vom KSV Taisersdorf nach zwei Runden (3:2, 5:2). Im Finale um Platz eins gegen Luciano Testas vom KSV Malsch standen zwei gleichwertige Ringer auf der Matte. In der ersten Runde führte Patrik lange 1:0. Durch eine Unachtsamkeit gab er Sekunden vor Ende der Runde eine Einser Wertung ab. Somit ging diese Runde an Luciano Testas. Die Zweite Runde gewann Patrik mit 1:0. Es folgte die Dritte und entscheidende Runde. Beide Ringer gingen sehr beherzt zur Sache. Mitte der Runde startete Patrik einen Beinangriff und war in einer aussichtreichen Position. Verbissen wurde diese Situation ausgekämpft. Testas hatte die größeren Kraftreserven und konnte sich aus der Lage befreien und eine zweier Wertung erkämpfen. Kurz vor Ende verkürzte Patrik noch auf 1:2. Ein knapper aber nicht unverdienter Sieg für Luciano Testas.

Ergebnisse vom 12. Karl Spieß Gedächtnisturnier im freien Stil am 22.07.2012 in Graben Neudorf:

C- Jugend
Max Brunner (42 kg) Platz 4
Daniel Brunner (44 kg) Platz 2

A/B – Jugend
Patrik Messer (58 kg) Platz 2
Lars Reichert (76 kg) Platz 3

Das Schuljahr ist zu Ende und auch das Schülertraining macht eine kleine Pause. Wir haben kleine Niederlagen und große Triumphe gefeiert, allesamt unsere Technik verbessert und vor allen Dingen jede Menge Spaß gehabt. Wir, die Trainer und Betreuer, möchten Euch an dieser Stelle schöne, erholsame Ferien wünschen! Wir freuen uns schon, wenn es nach den Ferien am 11. September 2012 wieder los geht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.