Deutlicher Sieg in Asperg

2010
Landesklasse B
TSV Asperg II – ASV Möckmühl I 8:28

Einen ungefährdeten Auswärtssieg feierte unsere erste Mannschaft beim TSV Asperg II und belegt damit nach Abschluss der Vorrunde den zweiten Tabellenplatz.

55 kg FS Marco Malz – Sven Rauhut Schultersieg (0:7, 0:7, 1:3)
Keine Probleme hatte Sven Rauhut mit dem jungen Marco Malz. Nach deutlicher Führung legte er den Asperger in der dritten Runde mit einem Hammerlock auf die Schultern. (0:4)

120 kg FS Fabian Prexl – Markus Egner TÜS (1:6, 0:8, 0:1)
Im Schwergewicht traf Markus Egner auf Fabian Prexl. Im zweiten Kampfabschnitt stand Markus schon kurz vor dem Schultersieg, aber der Pausengong rettete Prexl. Im dritten Durchgang ließ Markus nichts mehr anbrennen und sicherte sich seiner Mannschaft weitere vier Punkte durch technische Überlegenheit. (0:8)

60 kg GR Fabian Lieb – Philipp Westpfahl Schultersieg (0:4, 2:6, 0:4)
Philipp Westpfahl war gegen Fabian Lieb der klar bessere Ringer. Nachdem sich Philipp bereits die ersten zwei Runden gesichert hatte, schulterte er seinen Gegner nach einem blitzschnell gezogenen Armdrehschwung. (0:12)

96 kg GR Pawet Zurawel – Miroslaw Latusinski TÜS (0:5, 0:7, 0:7)
Glänzend aufgelegt war Miroslaw Latusinski in seinem Kampf gegen Pawet Zurawel. Mit spektakulären Aushebern und Würfen gewann Miro souverän alle drei Runden technisch überlegen. (0:16)

66 kg FS Luca Sammet – Ömer Durusu Schulterniederlage (5:1, 6:3)
Ein packendes Duell lieferten sich Ömer Durusu und Luca Sammet. In der zweiten Runde riskierte Ömer zu viel und musste sich auf Schulter geschlagen geben. Der Kampf wird aber mit 0:4 für den ASV gewertet, da Sammet später noch in der ersten Asperger Mannschaft zum Einsatz kam. (0:20)

84 kg FS Hannes Rang – Wolfgang Klein TÜS (0:2, 0:6, 0:6)
Von Beginn an dominierte Wolfgang Klein den Kampf gegen Hannes Rang. Er ließ dem Asperger keine Chance und gewann nach drei Runden aufgrund technischer Überlegenheit. (0:24)

66 kg GR Asperg kein Vertreter – Mario Beerbaum kampflos
Mario Beerbaum holte die Punkte kampflos für den ASV, da die Gastgeber diese Gewichtsklasse nicht besetzen konnten. (0:28)

74 kg GR David Seidel – Möckmühl kein Vertreter kampflos
Die Gewichtsklasse bis 74 kg im gr.-röm. Stil konnten wir nicht besetzen und mussten die Punkte kampflos dem Asperger David Seidel überlassen. (4:28)

74 kg FS Sascha Stribick – Alex Voth TÜN (7:0, 6:0, 6:0)
Unser Youngster Alex Voth konnte sich gegen den agilen Asperger Sascha Stribick nicht durchsetzen und musste in allen drei Runden die technische Überlegenheit seines Gegners anerkennen. (Endstand: 8:28)

Bezirksklasse B
KSV Lauffen – ASV Möckmühl II 35:20

Im Verfolgerduell musste sich unsere junge zweite Mannschaft nach spannenden Kämpfen dem KSV Lauffen mit 20:35 geschlagen geben. In blendender Verfassung präsentierte sich Dennis Schoffer, der Claudio Aloi sowohl im freien als auch im griechisch-römischen Stil bezwingen konnte und damit weiterhin bester Punktesammler der Liga bleibt. Klaus Herlein schulterte Johann Trautmann im ersten Durchgang und gewann im zweiten Durchgang gegen Sören Schöttner durch technische Überlegenheit. Bernd Moll war gegen Simon Laux im freien Stil erfolgreich. Pech hatte Peter Jakob, der sich gleich im ersten Kampf an der Schulter verletzte und aufgeben musste. Nach Ende der Vorrunde liegt unsere zweite Mannschaft mit 6:6 Punkten auf einem ausgezeichneten dritten Platz.

55 kg FS Claudio Aloi – Dennis Schoffer (TÜS 0:6, 1:7) 0:4

120 kg FS Vasco Streicher – Marc Reichert (Punktniederlage 2:0, 0:1, 1:0) 3:5

60 kg GR Marlon Braun – Peter Jakob (Aufgabeniederlage 6:0, 3:0) 7:5

96 kg GR Johann Trautmann – Klaus Herlein (Schultersieg 7:11, 0:3) 7:9

66 kg FS Salvatore Aloi – Daniel Most (Schulterniederlage 8:1, 0:3, 3:0) 11:9

84 kg FS Simon Laux – Bernd Moll (Schultersieg 0:4) 11:13

74 kg GR Markus Vollmer (kampflos) 15:13

55 kg GR Claudio Aloi – Dennis Schoffer (Punktsieg 0:2, 0:6) 15:16

120 kg GR Sebastian Weidt – Marc Reichert (Schulterniederlage 6:0, 3:0) 19:16

60 kg FS Marlon Braun – Peter Jakob (Schulterniederlage 3:0) 23:16

96 kg FS Vasco Streicher – Bernd Moll (Schulterniederlage 3:0, 3:0) 27:16

66 kg GR Matthias Dath – Daniel Most (TÜN 7:0, 7:0) 31:16

84 kg GR Sören Schöttner – Klaus Herlein (TÜS 0:7, 0:5) 31:20

74 kg FS Markus Vollmer (kampflos) 35:20

Vorschau:
Am kommenden Samstag empfängt unsere zweite Mannschaft zum Rückkampf den KSV Lauffen, die erste Mannschaft ist kampffrei.

Samstag 23.10.2010
19:30 Uhr ASV Möckmühl II – KSV Lauffen

Samstag 30.10.2010
19:30 Uhr ASV Möckmühl I – KVA Remseck I

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.